Du bist, wo Du herkommst – Reflektiere deinen Bildungshintergrund

Arbeiterkind.de

31.10.2020, 18 Uhr
Ort: Online

!Achtung!
Unser Workshop findet digital statt.

Hier gelangst Du zum Online-Raum:

https://meeting.uni-weimar.de/b/sab-omc-4np

Du bist, wo Du herkommst? Zumindest statistisch gesehen stimmt es, dass in Deutschland der Bildungsstand Deiner Eltern unglaublich entscheidend für Deine eigene Berufswahl und Deinen Studienerfolg ist. Aber was genau bedeutet das eigentlich?
Wir möchten mit Euch gemeinsam darüber nachdenken und diskutieren, wie Euch Euer Elternhaus und deren Bildungshintergrund geprägt haben, welche Hürden Euch in den Weg gelegt wurden oder welche Privilegien ihr genießen durftet. Waren Begriffe wie Immatrikulationsbescheinigung oder Kommilitoninnen für euch erstmal Fremdworte oder bereits ganz geläufige Begriffe? Machen Eure Eltern einen Luftsprung vor Freude, wenn ihr ihnen von der Studienwahl eines geisteswissenschaftlichen Faches erzählt habt oder kam die Frage, ob das auch echte Arbeit sei? Gerade der Studienanfang kann sehr unterschiedlich einfach fallen, je nach Unterstützung, die Studierende von Zuhause erhalten. Deshalb wollen wir auch darüber diskutieren, wie der Zugang zur Uni möglichst barrierefrei und solidarisch gestaltet werden kann. Unser Workshop richtet sich bewusst an Studierende aller Klassen oder Schichten, jeder ist willkommen, ganz egal, woher ihr kommt!